Multifokale Kontaktlinsen

Kennen Sie das? Auf einmal werden beim Zeitunglesen die Arme zu kurz. Für viele Menschen ab 45 Jahren ist dies ein einschneidendes Erlebnis. Lesebrillen verbessern die Situation oft nur kurzfristig, weil bisweilen auch die Fernsicht eingeschränkt ist. Für nachhaltig besseres Sehen sorgen moderne Mehrstärken-Kontaktlinsen.

Ihre Vorteile mit multifokalen Kontaktlinsen
  • gutes Sehen für nah und fern
  • keine Einschränkung des Blickfeldes
  • scharfe Sicht in alle Richtungen
  • randlos klare Sicht
  • freie Kopfhaltung
  • komfortable Sicht am Bildschirm
  • gute Sicht in die Nähe auch beim Sport

Die Alternative zur Lesebrille
Wir alle werden älter – aber muss dies auch bedeuten, dass man zum Brillentragen verurteilt ist? Keineswegs. Multifokale Kontaktlinsen sind eine komfortable und ästhetische Alternative zur Lese- oder Gleitsichtbrille. Sie verbessern die Sehleistung gleich in mehrfacher Hinsicht. Unabhängig von der Kopfhaltung sorgen sie für einen klaren Blick auf die Zeitung, den Bildschirm, den Boden, in die Ferne und auf den Fussball oder Tennisball. Während man mit einer Brille oft den Kopf bewegen muss, um scharf zu sehen, genügt mit multifokalen Kontaktlinsen eine blitzschnelle und natürliche Augenbewegung. Möglich macht dies das Mehrstärkenkonzept: In einer einzigen Kontaktlinse sind verschiedene Korrekturstärken enthalten. Sie gehen fliessend ineinander über – vom Fokus auf nahe gelegene Gegenstände bis zu jenem auf weit entfernte. Selbst für Kunden mit starker Hornhautverkrümmung oder Kurz- und Weitsichtigkeit sind bei Optilens hochwirksame Kontaktlinsen verfügbar. Das Gefühl, „trockene“ Augen zu haben, wird durch einen Flüssigkeitsspeicher eliminiert.

Flexibel auf der ganzen Linie
Je mehr Geburtstage man feiert, desto stärker nimmt die sogenannte Alterssichtigkeit zu. Während mit ca. 45 Jahren „nur“ das Sehvermögen für die Nähe abnimmt, kommen später oft weitere Einschränkungen hinzu. Hier zahlt sich das Fachwissen von Optilens aus: Spezialisten überprüfen in regelmässigen Abständen oder bei Bedarf Ihre aktuelle Situation mittels moderner optometrischer Methoden. Nach der Analyse erhalten Sie multifokale Kontaktlinsen, welche exakt Ihren gegenwärtigen Bedürfnissen entsprechen. Statt dass Sie eine neue Brille kaufen müssen, nehmen Sie einfach ein neues Set mit genau passenden Kontaktlinsen nach Hause. Nicht zuletzt bietet dies auch auf der Kostenseite einige Vorteile. Übrigens: Ihre Krankenkassen-Zusatzversicherung beteiligt sich an den Kosten für multifokale Kontaktlinsen.