Vortr├Ąge, Fortbildungen

Optilens hat sich zum Ziel gesetzt, immer auf dem neusten Stand des Wissens zu sein. Dieses geben wir gerne an Sie weiter.

Leseschwäche – was nun?
Viele Kinder im schulpflichtigen Alter haben eine Leseschwäche. Nicht weil sie dumm oder lernfaul sind, sondern weil ihnen oft das visuelle System einen Streich spielt. Alarmzeichen können sein, dass das Kind Zeilen überspringt, zweimal die gleiche Zeile liest, beim Lesen Buchstaben unruhig wahrnimmt, Buchstaben b/d, p/q verwechselt, Buchstaben weglässt usw. Neu können die fehlerhaften Augenbewegungen gemessen und das visuelle System mit dem Optilens Visual-Training optimiert werden. mehr »

Sehen neu erleben
Optilens bietet Vorträge an für Firmen, Schulen (Lehrpersonen/Elternabende), Sportvereine oder für bestimmte Berufsgruppen zu den Themen "Sehen im Büro", "Sehen ab 45", "Sehen im Schulalter", "Sehen beim Lesen" und "Sehen im Sport". Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Marlies Wälti, Telefon 033 222 54 22, marlies.waelti(at)optilens.ch.